Tag Archives: Unternehmensgründung

Veröffentlichungstermine des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) vom 25.09.2017 bis 29.09.201

Wiesbaden (ots) – Veröffentlichungstermine des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) vom 25.09.2017 bis 29.09.2017

(die Veröffentlichungen erfolgen in der Regel um 8.00 Uhr)

Montag, 25.09.2017
- Bauhauptgewerbe (Auftragseingangsindex), Juli 2017

Dienstag, 26.09.2017
- Index der Außenhandelspreise, August 2017
Zahl der Woche (11 Uhr):
- Steuereinnahmen aus Genussmitteln, Jahr 2016

Donnerstag, 28.09.2017
- Straßenverkehrsunfälle, Juli 2017
- Ungenutztes Arbeitskräftepotenzial, Jahr 2016
- Umsatz im Gastgewerbe, Juli 2017
- Stromerzeugung in der Industrie, Jahr 2016
- Verbraucherpreisindex (inklusive Harmonisierter 
Verbraucherpreisindex), vorläufige Ergebnisse, September 2017, im 
Laufe des Tages

Freitag, 29.09.2017
- Einzelhandelsumsatz, August 2017
- Monatliche Arbeitsmarktstatistik (Erwerbstätige, Erwerbslose, 
Erwerbslosenquoten), August 2017
- Orientierungswert für Krankenhäuser (Kostenentwicklung), Jahr 2017
- Zum Internationalen Tag der älteren Menschen (01.10.): Ältere 
Menschen, die in Partnerschaft leben, Mikrozensus 2016
- Krankheitskostenrechnung, 2015
 

+++

Die Veröffentlichungstermine sowie weitere Informationen sind im Internetangebot des Statistischen Bundesamtes zu finden unter: https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Terminvorschau/Terminvorschau.html

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.

Pressekontakt:

Rückfragen an:
Statistisches Bundesamt
Telefon: (0611) 75-3444
E-Mail: presse@destatis.de

  Nachrichten


Veröffentlichungstermine des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS)
vom 25.09.2017 bis 29.09.201
koko gmbh produkte kaufen

Deutscher Journalistenpreis: 25 Artikel von 40 Journalisten sind für den djp 2017 nominiertPreisverleihung am 28. September in Frankfurt

Frankfurt am Main (ots)

   - Jetzt auf www.djp.de Eintrittskarten bestellen
   - 31.000 Euro Preisgeld auf sechs Themengebieten 

Die vorletzte Stufe des diesjährigen Auswahlverfahrens für den DEUTSCHEN JOURNALISTENPREIS Wirtschaft | Börse | Finanzen (djp) ist erreicht: 25 Artikel von 40 Autoren aus den Themengebieten Bank & Versicherung, Bildung & Arbeit, Innovation & Nachhaltigkeit, Mobilität & Logistik, Vermögensverwaltung sowie Offenes Thema hat die Jury nominiert. Sie können unter www.djp.de/preisverleihung_gewinner2017.html eingesehen werden.

Die Artikel sind erschienen in elf verschiedenen Medien. Mehrfach in den Nominierungsrängen vertreten sind die WirtschaftsWoche mit fünf, das Handelsblatt mit vier und das Wirtschaftsmagazin Capital mit drei Beiträgen. Jeweils zwei Artikel stammen aus der Welt am Sonntag, dem manager magazin, dem SZ Magazin, der Wochenzeitung Die Zeit und dem Online-Medium Perspective Daily. Mit je einem Beitrag sind die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Süddeutsche Zeitung und der Weser-Kurier aus Bremen vertreten.

Drei Journalisten haben mit gleich zwei Beiträgen eine Nominierung erreicht: Corinna Nohn vom Handelsblatt sowie Simon Book und Andreas Menn von der WirtschaftsWoche. Insgesamt waren 327 Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit 380 Beiträgen aus 77 Medien im Wettbewerb 2017 vertreten.

Preisverleihung und Party am 28. September in Frankfurt

Zur Bekanntgabe der Preisträger findet am Donnerstag, den 28. September, in Frankfurt am Main „die journalistenparty“ statt, zu der wieder rund 200 Gäste erwartet werden. Eintrittskarten für das jährliche Top-Treffen der deutschsprachigen Wirtschaftspresse können online auf www.djp.de bestellt werden. Hauptberufliche Journalisten haben freien Eintritt, Wirtschaftsvertreter können Eintrittskarten erwerben.

Seit 2007 prämiert der djp jährlich herausragende journalistische Arbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich mit Themen aus der Wirtschaft und dem Finanzwesen befassen. Damit würdigen zur Zeit sechs Unternehmen aus verschiedenen Branchen als djp-Partner die Bedeutung, die ein engagierter und qualifizierter Journalismus für das Verständnis der Strukturen und Entwicklungen in der Wirtschafts- und Finanzwelt hat: Clariant, Daimler, Deutsche Asset Management, Pictet-Gruppe, GLS und Randstad. Mit ihrer Unterstützung lobt der Veranstalter „The Early Editors Club“ (TEEC) Themenpreise für fünf verschiedene Wirtschaftsgebiete aus und vergibt darüber hinaus den djp Offenes Thema für Beiträge über andere Wirtschaftsbereiche. In den Themenfeldern „Bank & Versicherung“ und „Vermögensverwaltung“ lobt die Fidor Bank als djp-Förderer 2017 erstmals einen Sonderpreis „Fintech“ aus. Weitere Förderer sind E.ON, news aktuell, Business Wire, Frankfurt Main Finance, rheinmaintv und die K&K Verlagsanstalt.

Das Gesamtpreisgeld 2017 beträgt 31.000 Euro. Für jedes der sechs Themengebiete sind 5.000 Euro ausgelobt: 2.500 Euro für den Preisträger und je 500 Euro für bis zu fünf weitere Nominierte. Hinzu kommen 1.000 Euro für den Sonderpreis. Ein Fünftel der Preisgelder fließt an gemeinnützige Zwecke: Die Preisträger und Nominierten erhalten neben der persönlichen Prämie das Recht, eine gemeinnützige Organisation zu benennen, die die djp-Partner darauf-hin mit einer Spende unterstützen. Seit 2007 wurden 108.800 Euro an 145 Organisationen überwiesen.

Hochrangige Jury – anonymisiertes Auswahlverfahren

Der 58-köpfigen djp-Jury gehören Herausgeber, Chefredakteure und Ressortleiter der führenden Wirtschaftsmedien aus Deutschland, der Schweiz und Österreich an sowie die Leiter renommierter Journalistenschulen. Seitens der Wirtschaft und Wissenschaft engagieren sich führende Repräsentanten von Verbänden, Unternehmen und Hochschulen in den einzelnen Themen-Jurys. Die Juroren erhalten alle Wettbewerbsbeiträge in anonymisierter Form.

Pressekontakt:

Volker Northoff
The Early Editors Club (TEEC)
Frankfurt/Main
Telefon: 069 / 40 89 80-02
Telefax: 069 / 40 89 80-12
E-Mail: info@djp.de

  Nachrichten

Neues Abenteuerformat: „Draußen schlafen – Der Bettkampf“ (ZDF)Mit Gastgeber Tommy Scheel an ungewöhnlichen Orten übernachten

Erfurt (ots) – Übernachten unter freiem Himmel statt im warmen Haus – das ist ohnehin schon ein großes Abenteuer für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene. In „Draußen Schlafen – Der Bettkampf“ (ZDF) ist die Herausforderung noch etwas größer: Denn der Schlafplatz liegt dort, wo niemand auf die Idee käme zu schlafen oder wo sich niemand traut, zu übernachten. Das neue Abenteuerformat startet bei KiKA am 23. September immer samstags um 17:20 Uhr.

In jeder Folge geht das heimische Bett auf Reisen und landet an einem sehr ungewöhnlichen Ort – etwa auf dem heiligen Rasen eines Fußball-Bundesliga-Stadions, inmitten wilder Tiere im Zoo, im nasskalten Moor, in einer Baumkrone, im Schneesturm auf einer Skipiste oder auf einem selbstgebauten Floß auf einem See. An all diesen Orten dürfen zwei Jugendliche zusammen mit ihrem Gastgeber Tommy Scheel übernachten und die Schlafplatz-Qualitäten testen.

Das bequeme Bett bietet dabei nur Platz für den einen Jugendlichen, der einen ortstypischen Wettkampf für sich entscheidet. Dafür muss das Bett durch einen Riesenslalom-Parcours gesteuert, ein mächtiger Burgfried erklommen, Torf gestochen, oder auch ein Elfmeter-Duell gewonnen werden. Der Verlierer übernachtet sehr unbequem und improvisiert neben dem komfortablen Bett, in dem der Gewinner schlummert.

„Draußen schlafen – Der Bettkampf“ nimmt den Zuschauer mit in das Abenteuer, das die jungen Protagonisten fernab vom heimischen Schlafzimmer erleben. Das Format vermittelt dabei spielerisch ortstypisches Wissen und macht Lust auf Übernachtungsabenteuer unter freiem Himmel.

Ergänzend zu den ausgestrahlten Folgen finden die Zuschauer auf zdftivi.de und in der ZDFtivi-App Tipps zum Schlafen unter freiem Himmel und ein 360 Grad-Video, das ganz besondere Blicke hinter die Kulissen ermöglicht.

Das Format basiert auf einer Konzeptidee der Visual Bridges AG Köln, die im Auftrag des ZDF die Sendungen produziert. Verantwortlicher Redakteur beim ZDF ist Klaus Wersin.

Der Kinderkanal von ARD und ZDF sendet seit dem 1. Januar 1997 einen genre- und themenreichen Mix aus unterhaltenden, beratenden, bildenden und informierenden Programmen und Angeboten. Jungen Mediennutzern zwischen drei und 13 Jahren bietet KiKA Qualität und Vielfalt, Eltern und Pädagogen Beratung und Orientierung.

Registrierte Nutzer finden eine Folge von „Draußen schlafen – Der Bettkampf“ (ZDF) in der KiKA-Presselounge im Bereich „Presse Plus“ zur Ansicht.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

  Nachrichten

SKODA bei der Rallye Hokkaido/Japan: Gaurav Gill und Beifahrer Stéphane Prévot gewannen die Rallye Hokkaido im SKODA FABIA R5 des Team MRF SKODA und haben nun beste Chancen, ihren Titel in der FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft zur verteidigen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist …

Obihiro (Japan) (ots)

   - Bei der Rallye Hokkaido holt SKODA vorzeitig den Titel in der 
     Herstellerwrtung der FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft 2017
     (APRC)
   - MRF SKODA Team gewinnt außerdem vorzeitig die Teammeisterschaft
   - Gaurav Gill und Beifahrer Stéphane Prévot haben nach ihrem Sieg 
     in Japan die Titelverteidigung in der FIA Asien-Pazifik 
     Rallye-Meisterschaft 2017 (APRC) in der Hand
   - Teamkollege Ole Christian Veiby fiel während der ersten Etappe 
     aus, konnte aber nach dem Restart die zweite Etappe gewinnen und
     wertvolle Meisterschaftspunkte sichern
   - SKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: "Glückwunsch an das Team 
     von MRF SKODA zum vorzeitigen Gewinn der Herstellerwertung der 
     APRC." 

Gaurav Gill und Beifahrer Stéphane Prévot (IND/BEL) fuhren beim vierten Lauf zur FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft (APRC) in Japan im SKODA FABIA R5 zu einem ungefährdeten Sieg. Auf der zweiten Wertungsprüfung der Rallye Hokkaido übernahm das Duo aus dem Team MRF SKODA die Führung, die es bis ins Ziel nicht mehr abgab. Ihre Teamkollegen, die Nachwuchstalente Ole Christian Veiby und Stig Rune Skjaermoen (NOR/NOR), hatten hingegen Pech. Auf der dritten Wertungsprüfung rutschten sie mit ihrem SKODA FABIA R5 nach einem Reifenschaden in einem Graben und mussten aufgeben. Nach dem Restart am Sonntag gewannen sie immerhin die zweite Etappe und holten noch wertvolle Meisterschaftspunkte. Während Gill nun die besten Chancen hat, seinen Titel zu verteidigen, gewann SKODA bereits vorzeitig die Herstellerwertung und MRF SKODA den Team-Cup der FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft 2017 (APRC). Die Entscheidung über die Titel in der Fahrer- und Beifahrerwertung fällt beim letzten APRC-Lauf, der Rallye Indien (24. bis 26. November 2017), nur noch zwischen beiden MRF SKODA Teams.

Vereinzelte, heftige Regenfälle auf den anspruchsvollen Wertungsprüfungen auf der japanischen Nordinsel Hokkaido stellten die Teams, die am vierten Lauf zur FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft 2017 teilnahmen, vor zusätzliche Herausforderungen. Auf der kürzesten Prüfung der gesamten Meisterschaft, der nur über 0,96 Kilometer führenden Auftaktprüfung „Sammy Satsunai“ unweit des Serviceparks, fuhr O.C. Veiby schneller als sein Teamkollege, der amtierende APRC-Champion Gaurav Gill.

Zum Auftakt am nächsten Morgen konterte Gill mit einer Bestzeit. Doch wer sich schon auf eine Fortsetzung des die Saison prägenden, spannenden Duells der beiden MRF-Teams gefreut hatte, wurde in der dritten Wertungsprüfung enttäuscht. Auf der 29 Kilometer langen Prüfung brach am SKODA FABIA R5 des norwegischen Nachwuchsteams nach einem Riesensprung zunächst ein Stoßdämpfer. Als auch noch ein Reifenschaden hinzukam, rutschte Veiby von der Strecke und blieb in einem Graben stecken – damit war der Tag gelaufen. Gaurav Gill fuhr unterdessen an der Spitze unbeeindruckt alle weiteren Bestzeiten und beendete die erste Etappe überlegen in Führung liegend. „Es war ein perfekter Tag für uns und das Team MRF SKODA. Wir haben immer die richtige Reifenwahl getroffen, außerdem hat die Fahrwerksabstimmung unseres SKODA FABIA R5 hervorragend gepasst. Die Bedingungen waren wirklich hart, viel harter Schotter mit groben Steinen, und das bei Durchschnittsgeschwindigkeiten von mehr als 125 Kilometern pro Stunde“, fasste der indische SKODA Pilot zusammen.

SKODA Youngster Ole Christian Veiby konnte am Sonntag wieder an den Start gehen, gewann die Tageswertung der zweiten Etappe und holte wertvolle Meisterschaftspunkte. „Auch wenn unsere Meisterschaftshoffnungen an diesem Wochenende einen Dämpfer bekommen haben, geben wir noch lange nicht auf und kämpfen bis zum Schluss“, versprach der Norweger im Ziel. Der amtierende APRC-Meister Gaurav Gill hat es nun in der Hand, beim Finallauf in Indien nach 2013 und 2016 seinen dritten Titel zu gewinnen. „Vielen Dank an das Team von MRF SKODA, dass sie mir wieder einmal ein so schnelles und zuverlässiges Auto zur Verfügung gestellt haben. Ich freue mich nun auf mein Heimspiel in Indien, wo ich unbedingt meinen dritten Titel sichern möchte“, freute sich Gill im Ziel in Obihiro.

„Die FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft hat für SKODA eine hohe strategische Bedeutung, findet sie doch in wichtigen Wachstumsmärkten wie zum Beispiel Indien und China statt. Ich freue mich darüber, dass das Team von MRF SKODA vorzeitig die Hersteller- und die Teamwertung der FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft für SKODA gewinnen konnten. Seit 2012 fuhr jeder APRC-Meister in einem SKODA, und in diesem Jahr entscheiden sich die Titel in der Fahrer- und Beifahrer-Wertung nur noch zwischen unseren beiden MRF SKODA Teams“, kommentierte SKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek.

Endergebnis APRC Rallye Hokkaido/Japan

4. Lauf zur FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft (APRC) 

1. Gill/Prévot (IND/BEL), SKODA FABIA R5, 1:53,21.8 Std. 
2. Blomberg/Andersson (SWE/SWE), Mitsubishi Mirage AP4, 
   + 11.41,4 Min. 
3. Imai/Farmer (JPN/NZL), Subaru Impreza WRX STi, +14.43,6 Min. 
4. Takahashi/Nakamura, (JPN/JPN), Subaru Impreza WRX STi, 
   +15.04,2 Min. 
5. Aoki/Ikeda, (JPN/JPN), Mitsubishi Lancer Evo IX, +16.02,8 Min. 

Zahl des Tages: 0,96

Die Wertungsprüfung „Sammy Satsunai“ der Rallye Hokkaido ist mit 0,96 Kilometern die kürzeste der gesamten FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft.

Der Kalender 2017 der FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft (APRC)

Rallye Whangarei - Neuseeland 28.04.-30.04.2017 
Rallye Canberra - Australien 26.05.-28.05.2017 
Rallye China gestrichen 07.07-09.07.2017 
Rallye Malaysia 11.08.-13.08.2017 
Rallye Hokkaido - Japan 15.09.-17.09.2017 
Rallye Indien 24.11.-26.11.2017 

Pressekontakt:

Andreas Leue
Teamleiter Motorsport und Tradition
Telefon: +49 6150-133 126
E-Mail: andreas.leue@skoda-auto.de

  Nachrichten

Gmbh anteile kaufen risiken ist mutmasslich stilvoll. Gmbh mantel kaufen wiki ist gänzlich sinnlich… Gmbh kaufen mit schulden ist offenbar hübsch;


Gmbh anteile kaufen risiken ist mutmasslich stilvoll. Gmbh mantel kaufen wiki ist gänzlich sinnlich… Gmbh kaufen mit schulden ist offenbar hübsch;

der Erfolg eines Unternehmensgründung Unternehmensgründung Geschäfts hängt Voraussetzung; vielen Faktoren Telefonbeantworter und du findest im folgenden sie wichtigsten Eckpfeiler. Herausgefiltert leer tausenden Geschäftsabläufen und kopiert von erfolgreichen Menschen:

gmbh mantel kaufen vorteile gmbh in polen kaufen Unternehmensgründung Gesellschaftsgründung GmbH gesellschaft

Inhaltsverzeichnis Unternehmensgründung:

  1. Bist du bereit, um von der digitalen Revolution im Bereich Unternehmensgründung Unternehmensgründung zu profitieren?
  2. gmbh kaufen forum Konkurrenz Analyse in Kurtschlag
  3. Gesellschaftszweck der Konkurrenz
  4. gmbh gesellschaft kaufen münchen Angebote in Kurtschlag
  5. gewinnbringend aufbauen
  6. Bonitaet
  7. gmbh kaufen 1 euro Finanzberater in Kurtschlag
  8. kann gesellschaft haus kaufen Gesetze
  9. diese und jene besten Autohaendler im Voraus Ort
  10. neuer GmbH Mantel Leasing & Privatkredit
  11. Grosshandel
  12. Einzelhaendler
  13. gmbh anteile kaufen risiken Marktpreisberechnung in Kurtschlag
  14. Angebote zum Firmenkauf Video
  15. Business / Geschaeftsidee
  16. Geschäfts- / Bueroadress in Kurtschlag
  17. Marketing & PR Erfolg
  18. Erfolreicher Aussendienst (Kurtschlag)
  19. gmbh grundstück kaufen Urteile
  20. Unternehmensgründung Eigene Analyse bestellen

TOP Unternehmensgründung Nachrichten :

###NEWS###


Bist du bereit, um von der digitalen Revolution im Bereich Unternehmensgründung Unternehmensgründung zu profitieren?-> Direkt zum Bericht


Top Konkurrenz Analyse fuer Unternehmensgründung in Kurtschlag:

Die direkten Konkurrenten sind:

  1. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!

GmbHmantel gmbh kaufen mit verlustvortrag sexy Frau gesellschaft kaufen in der schweiz Firmenmäntel


Taetigkeitsfeld – Unternehmenszweck – Informationen in Kurtschlag:


TOP Unternehmensgründung in Kurtschlag:

  1. Zeitungen
    transport gmbh zu kaufen gesucht
  2. Sportanlagenbau
    Anteilskauf
  3. Dachdeckereibedarf
    gmbh gründen oder kaufen
  4. Fahrzeugindustrie
    gmbh anteile kaufen notar
  5. Marketing
    gmbh gesetz kaufen

gmbh kaufen mit arbeitnehmerüberlassung gmbh gebraucht kaufen Shop GmbH gmbh mit 34c kaufen


beispielsweise baut man hinein Unternehmensgründung erfolgreich seine eigene GmbH auf? Wie steigert man der Erfolg der eigenen Unternehmensgründung Unternehmen?

kaufung gmbh planen und zelte gmbh mantel kaufen verlustvortrag erfolgreich anteile einer gmbh kaufen gesellschaft kaufen kredit


GmbH Gesetz: Unternehmensgründung – Sparte: Unternehmensgründung

Für die Zwecke dieser Verordnung bezeichnet der Ausdruck

1. „Gesamtverfahren“ ein Verfahren, an dem alle oder ein wesentlicher Teil der Gläubiger des Schuldners beteiligt sind, vorausgesetzt, dass im letzteren Fall das Verfahren nicht die Forderungen der Gläubiger berührt, die nicht daran beteiligt sind;
2. „Organismen für gemeinsame Anlagen“ Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) im Sinne der Richtlinie 2009/65/EG des Europäischen Parlaments und des Rates (13) und alternative Investmentfonds (AIF) im Sinne der Richtlinie 2011/61/EU des Europäischen Parlaments und des Rates (14);
3. „Schuldner in Eigenverwaltung“ einen Schuldner, über dessen Vermögen ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde, das nicht zwingend mit der Bestellung eines Verwalters oder der vollständigen Übertragung der Rechte und Pflichten zur Verwaltung des Vermögens des Schuldners auf einen Verwalter verbunden ist, und bei dem der Schuldner daher ganz oder zumindest teilweise die Kontrolle über sein Vermögen und seine Geschäfte behält;
4. „Insolvenzverfahren“ ein in Anhang A aufgeführtes Verfahren;
5. „Verwalter“ jede Person oder Stelle, deren Aufgabe es ist, auch vorläufig
i) die in Insolvenzverfahren angemeldeten Forderungen zu prüfen und zuzulassen;
ii) die Gesamtinteressen der Gläubiger zu vertreten;
iii) die Insolvenzmasse entweder vollständig oder teilweise zu verwalten;
iv) die Insolvenzmasse im Sinne der Ziffer iii zu verwerten oder
v) die Geschäftstätigkeit des Schuldners zu überwachen.
Die in Unterabsatz 1 genannten Personen und Stellen sind in Anhang B aufgeführt;
6. „Gericht“
i) in Artikel 1 Absatz 1 Buchstaben b und c, Artikel 4 Absatz 2, Artikel 5, Artikel 6, Artikel 21 Absatz 3, Artikel 24 Absatz 2 Buchstabe j, Artikel 36, Artikel 39 und Artikel 61 bis Artikel 77 das Justizorgan eines Mitgliedstaats;
ii) in allen anderen Artikeln das Justizorgan oder jede sonstige zuständige Stelle eines Mitgliedstaats, die befugt ist, ein Insolvenzverfahren zu eröffnen, die Eröffnung eines solchen Verfahrens zu bestätigen oder im Rahmen dieses Verfahrens Entscheidungen zu treffen;
7. „Entscheidung zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens“
i) die Entscheidung eines Gerichts zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens oder zur Bestätigung der Eröffnung eines solchen Verfahrens und
ii) die Entscheidung eines Gerichts zur Bestellung eines Verwalters;
8. „Zeitpunkt der Verfahrenseröffnung“ den Zeitpunkt, zu dem die Entscheidung zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens wirksam wird, unabhängig davon, ob die Entscheidung endgültig ist oder nicht;
9. „Mitgliedstaat, in dem sich ein Vermögensgegenstand befindet“, im Fall von
i) Namensaktien, soweit sie nicht von Ziffer ii erfasst sind, den Mitgliedstaat, in dessen Hoheitsgebiet die Gesellschaft, die die Aktien ausgegeben hat, ihren Sitz hat;
ii) Finanzinstrumenten, bei denen die Rechtsinhaberschaft durch Eintrag in ein Register oder Buchung auf ein Konto, das von einem oder für einen Intermediär geführt wird, nachgewiesen wird („im Effektengiro übertragbare Wertpapiere“), den Mitgliedstaat, in dem das betreffende Register oder Konto geführt wird;
iii) Guthaben auf Konten bei einem Kreditinstitut den Mitgliedstaat, der in der internationalen Kontonummer (IBAN) angegeben ist, oder im Fall von Guthaben auf Konten bei einem Kreditinstitut ohne IBAN den Mitgliedstaat, in dem das Kreditinstitut, bei dem das Konto geführt wird, seine Hauptverwaltung hat, oder, sofern das Konto bei einer Zweigniederlassung, Agentur oder sonstigen Niederlassung geführt wird, den Mitgliedstaat, in dem sich die Zweigniederlassung, Agentur oder sonstige Niederlassung befindet;
iv) Gegenständen oder Rechten, bei denen das Eigentum oder die Rechtsinhaberschaft in anderen als den unter Ziffer i genannten öffentlichen Registern eingetragen ist, den Mitgliedstaat, unter dessen Aufsicht das Register geführt wird;
v) Europäischen Patenten den Mitgliedstaat, für den das Europäische Patent erteilt wurde;
vi) Urheberrechten und verwandten Schutzrechten den Mitgliedstaat, in dessen Hoheitsgebiet der Eigentümer solcher Rechte seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder Sitz hat;
vii) anderen als den unter den Ziffern i bis iv genannten körperlichen Gegenständen den Mitgliedstaat, in dessen Hoheitsgebiet sich der Gegenstand befindet;
viii) anderen Forderungen gegen Dritte als solchen, die sich auf Vermögenswerte gemäß Ziffer iii beziehen, den Mitgliedstaat, in dessen Hoheitsgebiet der zur Leistung verpflichtete Dritte den Mittelpunkt seiner hauptsächlichen Interessen im Sinne des Artikels 3 Absatz 1 hat;
10. „Niederlassung“ jeden Tätigkeitsort, an dem der Schuldner einer wirtschaftlichen Aktivität von nicht vorübergehender Art nachgeht oder in den drei Monaten vor dem Antrag auf Eröffnung des Hauptinsolvenzverfahrens nachgegangen ist, die den Einsatz von Personal und Vermögenswerten voraussetzt;
11. „lokaler Gläubiger“ den Gläubiger, dessen Forderungen gegen den Schuldner aus oder in Zusammenhang mit dem Betrieb einer Niederlassung in einem anderen Mitgliedstaat als dem Mitgliedstaat entstanden sind, in dem sich der Mittelpunkt der hauptsächlichen Interessen des Schuldners befindet;
12. „ausländischer Gläubiger“ den Gläubiger, der seinen gewöhnlichen Aufenthalt, Wohnsitz oder Sitz in einem anderen Mitgliedstaat als dem Mitgliedstaat der Verfahrenseröffnung hat, einschließlich der Steuerbehörden und der Sozialversicherungsträger der Mitgliedstaaten;
13. „Unternehmensgruppe“ ein Mutterunternehmen und alle seine Tochterunternehmen;
14. „Mutterunternehmen“ ein Unternehmen, das ein oder mehrere Tochterunternehmen entweder unmittelbar oder mittelbar kontrolliert. Ein Unternehmen, das einen konsolidierten Abschluss gemäß der Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates (15) erstellt, wird als Mutterunternehmen angesehen.

Amtliche Fußnoten:

(13) Richtlinie 2009/65/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften betreffend bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) (ABl. L 302 vom 17.11.2009, S. 32).

(14) Richtlinie 2011/61/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Juni 2011 über die Verwalter alternativer Investmentfonds und zur Änderung der Richtlinien 2003/41/EG und 2009/65/EG und der Verordnungen (EG) Nr. 1060/2009 und (EU) Nr. 1095/2010 (ABl. L 174 vom 1.7.2011, S. 1).

(15) Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Jahresabschluss, den konsolidierten Abschluss und damit verbundene Berichte von Unternehmen bestimmter Rechtsformen und zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates (ABl. L 182 vom 29.6.2013, S. 19).

gmbh gebraucht kaufen annehmen gesetz gmbh kaufen finanzierung gesellschaft kaufen kredit


als gut steht Unternehmensgründung dar? späterhin muessen Sie Genüge tun, solange Sie Unternehmensgründung betreiben herbeisehnen?

im Falle, dass Sie Unternehmensgründung kaufen herbeisehnen, (das) Wort ergreifen Sie gleich Mal mit ueber die Unternehmensgründung Dispokredit oder mit.

Ein guter Finanzpartner ist das Rueckrat Ihres Erfolges!


gesellschaft Angebot gluecklich gmbh firmenmantel kaufen kaufung gmbh planen und zelte

Bewaehrt fuer den Autokauf hat sich in Kurtschlag der Auto Händler Autohaus Dinnebier GmbH
.
Es lohnt sich beim GmbH Auto Kauf genau zu schauen.

gmbh mantel kaufen vorteile gmbh firmenwagen kaufen mercedes gmbh kaufen mit guter bonität gmbh gründen oder kaufen

hiermit sollten Sie als sicher gelten Leasing in Betracht ziehen, denn nichts ist opitmaler als ein gut ausgehandelter Mietvertrag.
als Spezialist für Firmenleasing hat sich Autohaus Dinnebier GmbH
an die Boshaftigkeit der Anbieter gearbeitet, auch wird er häufiger Vergrößerung in der Lokalen Presse erwähnt.
Autohaus Gottschalk GmbH
und Autohaus Kowal GmbH
sind nicht so glücklich darüber, aber womöglich sind sie gegenwärtig dadurch noch bemühter, Ihnen ein besseres Leasing Anbot zu machen.
ansonsten hier sei erwähnt, dass es durch aus Aussage macht auch alternative Dinge zu pachten, wie andere Maschinen, Computer ansonsten Software.


auf diese Weise bekommen Sie, wenn die Unternehmensgründung kaufen bei folgenden Grosshändlern deutlich bessere Einkaufskonditionen:
  1. Autohaus Gottschalk GmbH
  2. Autohaus Kowal GmbH
  3. Autohaus Wizner & Müller GbR
  4. Autoreparaturen Autoservice Schulz Erhard Schulz KFZ-Reparaturen
  5. Autoservice Badingen, Dieter Woidtke

gmbh  GmbH success erwerben schnell

wie können so überlegen, ob Sie jetzt nicht und überhaupt niemals mal bei folgenden Einzelhändlern aus vorsprechen, denn dort ward in der Historie besonders oft produktiv ein GmbH Geschäft abgewickelt und die Bewertungen sind durchweg besser als 4 von Seiten 5 Sternen:

  1. Autohaus Gottschalk GmbH
  2. Autohaus Kowal GmbH
  3. Autohaus Wizner & Müller GbR
  4. Autoreparaturen Autoservice Schulz Erhard Schulz KFZ-Reparaturen
  5. Autoservice Badingen, Dieter Woidtke
  6. Autoservice Lorenz GmbH Autoreparatur
  7. Endres GmbH & Co. KG Standort Zehdenick
  8. Findeisen Kathrin
  9. Uwe Meyer KfZ-Reparaturen
  10. Uwe Trojahn


über (…) hinaus wenn Sie aktuell Ihre Unternehmensgründung verkaufen ersehnen, lassen Sie sich am besten hier zusammenführen aktuellen Marktpreis berechnen: www.profigmbhshop.de


kann gesellschaft immobilien kaufen gmbh anteile kaufen+steuer rabatt GmbH als gesellschaft kaufen gmbh kaufen ohne stammkapital

[iframe src="https://www.youtube.com/embed/kdwXNSN7fMg" width="560" height="315"]

.

Ihnen fehlt noch Die zündende Idee? Was halten selbige von:

firmenanteile gmbh kaufen gmbh mantel kaufen hamburg idee zum Verkauf FORATIS

Trends, V – Existenzgründung

November 27, 2014

Green Economy Gründungsmonitor 2014: 170.000 Unternehmensgründungen in acht Jahren

  • Warum Frankfurt der beste Standort für nachhaltig erfolgreiche Unternehmensgründungen ist

  • Impulse-Magazin bietet nach dem Restart Anzeigenpreise nach Unternehmensgröße und noch…

  • Intelligente Wirtschaftsförderung für Unternehmensgründer

  • ALDI eröffnet erstes Pop-Up-Bistro in Köln

  • Best-Practice-Special: Reklamewände mit Mehrwert

  • Green-Tech Start-Ups

  • Best-Practice-Special: Green-Tech-Start-Ups

  • Neues Business-Denken (4): Das Geheimnis der Nutzen-Kommunikation

  • smmove launcht Online-Auktionsplattform für Mietimmobilien


  • Aufenthalt, Firmensitz, Geschäftsniederlassung des Weiteren der Platz des Geschehens:
    ganz haben eins Gemein… = Die Lage – Die Lage – Die Lage

    gmbh kaufen welche risiken gmbh mit 34d kaufen buerogebaeude zum Verkauf  gmbh kaufen ohne stammkapital

    von Bedeutung für ein erfolgreiches Geschäft ist der Standort darüber hinaus Sie sollten diese Überlegung zwingend in Ihre Planung einschliessen. Auf Beweis der bewerteten Angebote hier die hinreißend 5 Anbieter rein Kurtschlag:

    1. Autohaus Gottschalk GmbH
    2. Autohaus Kowal GmbH
    3. Autohaus Wizner & Müller GbR
    4. Autoreparaturen Autoservice Schulz Erhard Schulz KFZ-Reparaturen
    5. Autoservice Badingen, Dieter Woidtke


    Marketing ist nicht alles – aber ohne Marketing ist alles nichts

    gmbh kaufen risiko Kommanditgesellschaft Marketing gmbh gründen oder kaufen gmbh kaufen gesucht
    Erfolgreiche Reklame ist das Benzin für den Motor des Erfolgs. ABER: welches ist, wenn Sie Dieselkraftstoff statt Benzin auftanken? abtransportieren Sie sich Chip besten Leute für den Job und spüren Schlüsselwort täglich den Erfolg!

    Verkaeufer braucht das Boden! lieber Umsatz fuer Ihre Unternehmensgründung GmbH mit einem Top Aussendienst über (…) hinaus einer motivierten Verkäufermannschaft!

    gmbh mit 34c kaufen gmbh gesetz kaufen business Frau gmbh in polen kaufen Kapitalgesellschaft
    Sind Sie in der glücklichen Lage und haben eine Unternehmensgründung gekauft?
    hinterher nichts wie ran und bauen ebendiese einen erfolgreichen Aussendienst auf. Die folgenden Geschäftspartner kratzen bereits mit den Hufen und (sich) in Geduld üben auf ihre Chance:

    • Autohaus Gottschalk GmbH
    • Autohaus Kowal GmbH
    • Autohaus Wizner & Müller GbR
    • Autoreparaturen Autoservice Schulz Erhard Schulz KFZ-Reparaturen
    • Autoservice Badingen, Dieter Woidtke
    • Autoservice Lorenz GmbH Autoreparatur
    • Endres GmbH & Co. KG Standort Zehdenick
    • Findeisen Kathrin
    • Uwe Meyer KfZ-Reparaturen
    • Uwe Trojahn

    Grundsätlich ist gerade in Verbindung auf den Aussenauftritt in Unternehmensgründung die rechtliche und steuerliche Absicherung wichtig und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden.
    fatalerweise können Unternehmensgründung Geschäfte auch daneben in den Sack hauen. diese aktuellen Urteile zu diesem Punkt sind:

    gmbh zu kaufen GmbH Kauf urteil gmbh kaufen 34c gmbh mantel kaufen in österreich

    gmbh kaufen preis gmbh mantel kaufen hamburg


    sie möchten gerne eine umfangreiche Analyse zu Unternehmensgründung ? -> Klicken Sie hierzulande


    Millionen مبيعات / أفضل مؤشر !! إدارة الاستثمار والتسويق 15 عاما 205 29900
    ID 5522 نقل 45 سنوات 260 24800 التوفر
    ID 5523 مؤتمر 10 سنة 280 9500 التوفر
    ID 5524 البناء 25 سنوات 220 23500 محفوظة
    ID 5525 28 الملكية سنة 275 9800 التوفر
    الرقم 5526 الأبحاث 17 عاما 280 11.900 التوفر
    ID 5527 القمار 18 عاما 240 19.900 توافر
    ID 5528 المشروبات خمس سنوات 290 9900 محفوظة
    ID 5529 TransportBau
    LOGISTICS GMBH مع الترتيب عظمى! 13 سنة 230 25.900 محفوظة
    ID 5530 الملكية 35 سنوات 218 29.900 التوفر
    معرف الحدث 5531 15 سنوات 269 بما في ذلك أودي A4-16.900 التوفر
    ID 5532 60 الملكية سنة 255 34 C-18.900 التوفر
    ID 5533 وكالة خمس سنوات 270 9،900 التوفر
    ID 5534 الأغذية 4 سنوات 260 مليون مبيعات! 22900 التوفر
    ID 5535 استشارة 24 عاما 263 12.900 التوفر
    ID 5536 التجارة 28 سنوات 310 8900 التوفر
    5537 معرف الطبية 40 عاما 0 5900 التوفر
    ID 5538 التسويق 31 عاما 269 13،500 التوفر
    ID 5539 مهندس 20 سنة 265 12.700 التوفر
    ID 5540 تكنولوجيا المعلومات 22 عاما 229 23.900 محفوظة
    ID 5541 المنسوجات 43 سنوات 265 10800 التوفر
    ID 5542 تجارة 17 سنة 239 19،900 محفوظة
    5543 معرف CH AG IMMOBILIEN 29 عاما 276 29،000 التوفر
    5544 معرف للتصدير والاستيراد 17 عاما 288 8400 محفوظة
    ID 5545 نقل 79 سنوات 261 17.500 التوفر
    ID 5546 الهندسة الفذ 12 عاما 270 8800 التوفر
    ID 5547 الأصول الإدارة 10 سنوات 0 5900 التوفر
    السلع الاستهلاكية والمواد الغذائية

    deutsche luxemburger gmbh kaufen Werbung gmbh mit verlustvorträgen kaufen gmbh kaufen welche risiken

    Neue, integrierte Datenplattform beschleunigt Entwicklung und Implementierung von unternehmenskritischen AnwendungenInterSystems IRIS Data Platform® für Lösungen mit hohem Datendurchsatz

    Cambridge, Mass. (ots) – InterSystems, einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Plattformen für unternehmenskritische Anwendungen im Gesundheitswesen, in Unternehmen und in der öffentlichen Verwaltung, hat heute die InterSystems IRIS Data Platform vorgestellt. Sie basiert auf einer hochperformanten Datenbank und ist die bislang erste und einzige Datenplattform, die alle entscheidenden Funktionen für die schnelle Entwicklung datenintensiver und unternehmenskritischer Anwendungen mitbringt – wie beispielsweise modernes Datenmanagement, Interoperabilität, Transaktionsverarbeitung und Analytics.

    Die Plattform bietet:

       - eine moderne Multi-Modell- und Multi-Workload-Engine für das 
         Datenmanagement,
       - integrierte Interoperabilität,
       - eine offene Analytics-Plattform,
       - die einfache Installation in der Cloud, im eigenen Netzwerk oder
         in hybriden Umgebungen,
       - eine einzigartige Kombination aus horizontaler und vertikaler 
         Skalierbarkeit, die es Systemen erlaubt, sich flexibel auf 
         schnell ändernde Workloads und Datenmengen einzustellen, sowie
       - einen erstklassigen, weltweiten Kunden-Support rund um die Uhr. 

    Die grundlegenden Designprinzipien von InterSystems waren bestimmend für die Entwicklung und die Namensgebung der InterSystems IRIS Data Platform. Auch sie basiert auf IRIS und ist interoperabel, robust, intuitiv und skalierbar – vier zentrale Eigenschaften, um die stetig wachsenden Datenmengen in Unternehmen und Organisationen zielgerichtet nutzen zu können.

    In einer aktuellen IDC-Studie im Auftrag von InterSystems geben 47 Prozent aller befragten Organisationen an, dass ihre Geschäftstätigkeit dadurch beeinträchtigt wird, dass Daten nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen. Eine der Hauptursachen dafür ist die Abhängigkeit von ETL-Infrastrukturen (Extract, Transform, Load), um Daten zwischen unterschiedlichen Applikationen und Plattformen zu verschieben. InterSystems IRIS eliminiert diesen ETL-Prozess, indem Transaktionsverarbeitung und Analytics in einer einheitlichen Plattform simultan erfolgen. So führen stets aktuelle Daten zu schnellen Erkenntnissen und abgestimmten Aktionen.

    Durch die direkt in der Plattform integrierte Interoperabilität lässt sich InterSystems IRIS nahtlos in bestehende Architekturen, Systeme oder Geräte einfügen, was sowohl die Entwicklung als auch die Einführung datenintensiver Anwendungen beschleunigt. „Bei der Entwicklung der InterSystems IRIS Data Plattform haben wir uns eng an den Anforderungen der Entwickler zukunftsfähiger Anwendungen orientiert“, erläutert Paul Grabscheid, Vice President of Strategic Planning bei InterSystems.

    Die InterSystems IRIS Data Platform wird weltweit ab Januar 2018 verfügbar sein.

    Pressekontakt:

    Enzo Hanke
    enzo.hanke@intersystems.com
    +49 6151 1747-0

      Nachrichten

    Expopharm: DAV-Vorsitzender Becker fordert Krankenkassen zu fairer Vergütung apothekerlicher Leistungen auf. Fritz Becker, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes (DAV), eröffnet am 13. September 2017 die expopharm in Düsseldorf. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7002 / Die Verwendung dieses Bildes ist für …

    Düsseldorf (ots) – Wenn gesetzliche Krankenkassen die pharmazeutischen Leistungen der öffentlichen Apotheken für ihre Versicherten einfach selbstverständlich in Anspruch nehmen, müssen sie sie auch aufwands-, qualitäts- und leistungsgerecht vergüten. Statt Nullretaxationen bei Zytostatika anzudrohen, die Verhandlungen um die Hilfstaxe zu blockieren und die Neuregelung der Vergütung von Cannabisrezepturen zu verhindern, sollten die Kostenträger endlich faire Kompromisse unter Anerkennung einer partnerschaftlichen Vertragsbeziehung eingehen. Diese Forderung erhob Fritz Becker, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes (DAV), in seinem Lagebericht zur Eröffnung der pharmazeutischen Fachmesse „expopharm“. Darüber hinaus sei die Politik gefordert, das Sozialgesetzbuch so zu ergänzen, dass Krankenkassen bei Bedarf auch Verträge über pharmazeutische Dienstleistungen mit Apothekern schließen könnten.

    „Die Verhandlungen zur Hilfstaxe haben einmal mehr gezeigt, dass eine Einigung mit der GKV im Rahmen der Selbstverwaltung schwierig ist“, sagte Becker im Hinblick auf die gescheiterten Gespräche über die Versorgung mit Rezepturarzneimitteln für Krebskranke. „Wir haben den Krankenkassen früh unser Entgegenkommen signalisiert. Bedauerlicherweise lehnt der GKV-Spitzenverband unseren Ansatz kategorisch ab. So wird die Schiedsstelle in diesem Bereich entscheiden müssen.“ Bei den Verhandlungen um die Abgabe von Cannabis und die Neuordnung der Regeln für Drogenersatztherapien wurde Becker sogar noch deutlicher: „Eine Geringschätzung unserer apothekerlichen Leistung ist für uns keine Basis für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Nur mit gegenseitiger Achtung und unter Einhaltung von Spielregeln können wir möglichst zügig zu einer für alle tragbaren Lösung gelangen.“ Anstelle von „Zwistigkeiten und juristischen Spielchen der Krankenkassen“ müsse es um eine Sicherung einer flächendeckenden Versorgung zugunsten aller Versicherten und Patienten gehen, so Becker.

    Weitere Informationen unter www.abda.de und www.expopharm.de

    Pressekontakt:

    Dr. Reiner Kern, Pressesprecher, 030 40004 132, presse@abda.de
    Christian Splett, Pressereferent, 030 40004 137, c.splett@abda.de

      Nachrichten

    Katie Melua und Wincent Weiss sind weitere Stars der José Carreras Gala am 14. Dezember in München

    München (ots)

    - Internationale und nationale Künstler treten am 14. Dezember 2017
      in den Bavaria Studios in München für den Kampf gegen Leukämie auf 
    - SAT.1 Gold überträgt die große Benefiz-Gala live ab 20.15 Uhr im
      frei empfangbaren Fernsehen 
    - Eintrittskarten sind ab sofort bei München Ticket erhältlich 

    Weltstar José Carreras bekommt für den Kampf gegen Leukämie weitere prominente Unterstützung. Nach Jonas Kaufmann, David Garrett, Stefanie Heinzmann, voXXclub und der Spider Murphy Gang werden auch Katie Melua und Wincent Weiss bei der 23. José Carreras Gala (www.josecarrerasgala.de) am 14. Dezember 2017 in den Bavaria Studios in München auftreten, um gemeinsam Spenden für den Kampf gegen Leukämie und andere schwere Blut- und Knochenmarkserkrankungen zu sammeln.

    Katie Melua: „Als Tochter eines Herzchirurgen weiß ich, wie dramatisch sich das Leben von einer Sekunde auf die andere ändern kann. Niemand ist vor einer schlimmen Erkrankung gefeit. Ich unterstütze José Carreras gerne, weil ich weiß, wie wichtig und nachhaltig sein Engagement ist. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat die José Carreras Leukämie-Stiftung allein in Deutschland über 200 Millionen Euro an Spenden generiert und damit die Forschung und weitere Projekte unterstützt. Dadurch konnten bereits viele Leben gerettet und großes Leid verhindert werden. Ich empfinde es als Ehre, die wichtige Arbeit der Stiftung unterstützen zu dürfen.“

    Wincent Weiss: „Als Künstler hat man das Privileg, seine Leidenschaft zum Beruf machen zu dürfen. Ich finde es deshalb schön, wenn man mit dieser Leidenschaft auch einen kleinen Teil dazu beitragen kann, eine schlimme Krankheit endlich zu besiegen.“

    Zum ersten Mal findet Deutschlands herausragende Benefizveranstaltung in München, dem Sitz der José Carreras Leukämie-Stiftung statt. Eintrittskarten sind ab sofort bei München Ticket erhältlich. Produziert wird die 23. José Carreras Gala erneut von Kimmig Entertainment.

    Eintrittskarten bei München Ticket:

    http://ots.de/Xjwyc oder über die José Carreras Leukämie-Stiftung, Tel. 089 272 9040 oder per E-Mail jcg@carreras-stiftung.de.

    José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

    1987 erkrankte José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 die gemeinnützige Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die zugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 1.100 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Leukämie und ihrer Heilung sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden-Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen. Die José Carreras Gala ist dank der Unterstützung vieler Prominenter mit über 120 Millionen Euro Spenden eine der langfristig erfolgreichsten Benefiz-Galas im deutschen Fernsehen.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.carreras-stiftung.de.

    Spendenkonto: 
    Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung 
    Commerzbank AG München 
    IBAN: DE96 7008 0000 0319 9666 01 
    BIC: DRESDEFF700 

    Spendenhotline: (+49) 01802 400 100

    (Kosten aus dem deutschen Festnetz: 0,06 EUR, Kosten aus dem deutschen Mobilfunknetz: max. 0,42 EUR, aus dem Ausland können die Kosten abweichen)

    SMS-Spende über 5 Euro: Stichwort BLUTKREBS an 81190

    Pressekontakt:

    Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
    Dr. Gabriele Kröner,
    Geschäftsführender Vorstand
    Tel: +49 (89) 27 29 04 – 0
    E-Mail: presse@carreras-stiftung.de

      Nachrichten

    Martin Burkert: Dobrindt muss Pannen bei LKW-Maut aufklären

    Berlin (ots) – Martin Burkert, Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag, zur Panne bei der LKW-Maut:

    Im Bundesverkehrsministerium jagt ein Skandal den nächsten. Und die Maut hält Verkehrs-Minister Alexander Dobrindt (CSU) im eisernen Griff. Völlig unklar ist nach wie vor auch die Einnahmesituation bei der PKW Maut.

    Sollte es bei der LKW-Maut tatsächlich zu Abrechnungsfehlern und damit zu Mindereinnahmen gekommen sein, steht der Minister in der Pflicht, das Parlament darüber aufzuklären. Und zwar noch vor der Wahl!

    Fakt ist, dass sich die Bemautung nach wie vor nach den Achsen richtet. Mit unserem Koalitionspartner war die überfällige Umstellung auf eine gewichtsbezogene Maut nicht durchzusetzen. Zum 1. Juli 2018 werden alle Bundesstraßen in Deutschland bemautet.

    Pressekontakt:

    Anne Jacobs

    Pressesprecherin der Landesgruppe Bayern
    in der SPD-Bundestagsfraktion
    Platz der Republik 1 * 11011 Berlin

    Mobil: 0174 / 878 5351
    Tel. 030 / 227 53848 * Fax 030 / 227 56927

    Web: www.spd-landesgruppe-bayern.de

      Nachrichten